cover-schamgefhle-daisy7-kleinWir alle schämen uns. Mal mehr Mal weniger. Wir befürchten, dass wir die Grenzen von anderen Menschen überschritten haben und unser Gegenüber von uns abgestoßen ist. Am häufigsten empfinden wir wohl Gefühle von Peinlichkeit, die kleine Schwester der Scham.

So unangenehm es auch sein mag, Scham und Peinlichkeitsgefühle sind wichtige Gefühle, die uns dabei helfen, uns der Gesellschaft anzupassen in der wir leben. Scham ist eine Form, sich in andere einzufühlen und zeigt den Wunsch des Schämenden, dazuzugehören. Wir möchten uns so verhalten, dass es anderen Menschen angenehm ist, mit uns zusammen zu sein.
Scham hat also eine erzieherische und auch eine selbst-erzieherische Funktion.

Wenn wir uns z.B. schämen, weil wir jemandem zu nahe getreten sind, gibt uns das die Gelegenheit, uns entweder zu entschuldigen, so dass unser Gegenüber nicht mehr verärgert über uns ist oder wir nehmen uns vor, uns in Zukunft anders zu verhalten.

Warum ein Selbsthilfebuch über Scham?

Weil Scham außer Rand und Band geraten kann. Sie kann Ausmaße annehmen, dass das Leben derjenige, die unter extremen Schamgefühlen leiden, unerträglich wird. Denn Scham birgt eine Falle, in die wir manchmal unbewusst treten: Wenn wir uns schämen, denken wir nicht nur, dass wir uns falsch verhalten haben (wenn wir das denken, haben wir Schuldgefühle), sondern wir denken, dass WIR falsch sind. Die Scham macht uns glauben, dass wir als ganzer Mensch versagt haben. Wenn wir unter extremen Schamgefühlen leiden, glauben wir sogar, dass wir widerlich, abstoßend, grauenhaft und der Liebe anderer nicht würdig sind.

Nichts könnte schlimmer sein, als davon überzeugt zu sein, dass man es nicht würdig ist, von anderen Menschen gemocht zu werden oder wenn man aus Angst vor zukünftigen Schamattacken den Kontakt mit anderen Menschen vermeidet.

In diesem Buch stelle ich eine Methode vor, mit der man in drei Schritten extreme Schamgefühle überwinden kann. Die Schritte sind einfach und bringen unmittelbar Erleichterung, während man sie durchführt. Wiederholt man diese Übungen, werden die extremen Schamgefühle auf ein normales Maß zurückschrumpfen.

Diese Schritte sind erprobt und haben mein Leben radikal verändert. Meine Methode ist stark von der Gewaltfreien Kommunikation (GfK) nach Marshall Rosenberg beeinflusst, da ich sie während meiner Ausbildung zur Trainerin der GfK entwickelte. Die Gewaltfreie Kommunikation ist eine effiziente und sehr einfühlsame Form, mit sich und anderen umzugehen, so dass Beziehungen zu anderen und zu sich selber so bereichernd und glücklich werden, wie man es sich nur wünschen kann.

Jetzt kostenlos zum Download!!!

Dein Weg zur Leichtigkeit

 

Möchtest du mehr darüber erfahren, wie du dich von deiner Besessenheit vom Essen befreien kannst?
Dann trage dich hier ein, um dein Exemplar von dem wirklich einmaligen eBook "ENDLICH SCHLANK - Ein ganzheitlicher Weg zur Überwindung von Esssucht und Übergewicht" zu erhalten und nie wieder einen helfenden Beitrag zu verpassen.

 

Ich werde deine Email-Adresse ABSOLUT vertraulich behandeln.

Jetzt auf Amazon bestellen!

EndlichSchlankThumb

 

Möchtest du mehr darüber erfahren, wie du dich von deiner Besessenheit vom Essen befreien kannst?
Dann trage dich hier ein, um dein Exemplar von dem wirklich einmaligen eBook "ENDLICH SCHLANK - Ein ganzheitlicher Weg zur Überwindung von Esssucht und Übergewicht" zu erhalten und nie wieder einen helfenden Beitrag zu verpassen.

 

Ich werde deine Email-Adresse ABSOLUT vertraulich behandeln.